Die Karteikarte für den Laserdrucker


Normale Karteikarten haben technisch bedingt einen Nachteil: Durch Taschen, Falze, Kartonstärke oder eingeklebte Heftzungen ist ein direktes Bedrucken in Druckern schlicht unmöglich - egal, ob Nadel- oder Laserdrucker. Daher muss entweder das Adressfeld auf der Karte handschriftlich ausgefüllt werden oder ein separater Aufkleber wird verwendet. Jetzt gibt es eine moderne Alternative: Die Karteikarte für den Laserdrucker! Die vom Papiergewicht her für alle gängigen Drucker ausgelegte Karteikarte wird einfach in den Laserdrucker eingelegt und das Adressfeld direkt bedruckt - wahlweise über die Universalzuführung des Druckers oder in einem der Vorratsschächte. Auch die Rückseite mit Texten und Leistungen kann direkt aus Ihrer EDV heraus gedruckt werden. Und für Einlegeblätter oder andere Dokumente kann jederzeit eine Heftzunge nachträglich eingeklebt werden. Testen Sie! Optionen: + Selbstklebende Heftzunge + Selbstklebende Taschen (zum Einstecken von Röntgenbilder oder Dokumenten) Format DIN A4 (210 x 297 mm) - gefalzt nach dem Druck auf DIN A5 (148 x 210 mm) 100 Stück = 1 VE Preis netto zuzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer


19.90 
  • Versandkosten:  

Ausführung: *
Größere Menge = Besserer Preis: *